Individueller Weiterbildungsbedarf

Individuelle Maßnahmen zur Weiterbildung sollten gründlich geplant und zielgerichtet eingesetzt werden. Insbesondere sind für weitergebildete Mitarbeiter passende berufliche Perspektiven zu schaffen, um solche Maßnahmen nicht wirkungslos verpuffen zu lassen. Auch dürfen vorab keine falschen Erwartungshaltungen enstehen. Nicht jede Weiterbildungsmaßnahme bereitet auf eine Führungsaufgabe vor. Qualifizierungen für Fachlaufbahnen sollten daher auch als solche gekennzeichnet sein.

Individuelle Weiterbildung als Fach- oder Führungsqualifizierung

Bei unseren individuellen Weiterbildungsangeboten stellen wir daher mit ihnen gemeinsam zuerst fest, ob es sich um eine Qualifizierung für eine Fach- oder Führungsaufgabe handelt:

  • So sind Fachlaufbahnen durch einen besonders hohen Anteil reiner Fachaufgaben charakterisiert. Weiterbildungsmaßnahmen sollten sich daher eher auf Fachkenntnisse konzentrieren. Dies beinhaltet beispielsweise Schulungen in Betriebswirtschaft, Recht oder EDV. Gerade in Themenbereichen, in den sich Rahmenbedingungen häufig ändern (z.B. IT oder Steuern) sind solche Trainings regelmässig erforderlich.
  • Führungslaufbahnen dagegen zeichnen sich durch hohe Anteile an Personalführung, Koordination und Entscheidungsfindung aus. Unsere Qualifizierungsmaßnahmen setzen daher neben einzelnen Tooltrainings (z.B. Projektmanagement) insbesondere auf die Schärfung kommunikativer und sozialer Kompetenzen (Rhetorik, Teamarbeit, Moderation) sowie Führungskompetenzen (Personalführung, Mitarbeitermotivation).

Ihre Weiterbildung bei der WelfenAkademie Braunschweig

Falls sie sich für unsere speziell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Workshops unter Beteiligung von Spezialisten aus Wirtschaft oder/und Hochschule interessieren, so würde wir uns sehr über Ihre Anfrage freuen. Ihr Seminar kann vielleicht schon bald in unseren Räumlichkeiten (oder bei Ihnen als Inhouse-Seminar) stattfinden.
Bei Fragen oder Interesse an einer individuell konzipierten Weiterbildungsmaßnahme freut sich Herr Christoph Mayhaus über Ihren Anruf unter +49 (0531) 214 88-12 oder Ihre EMail unter christoph.mayhaus(at)welfenakademie.de.

nach oben