Konzept

Die WelfenAkademie verfügt seit mehr als 13 Jahren über Erfahrungen im anspruchsvollen Bereich der Hochschulbildung. Von Anfang an steht durch das duale Konzept der Lehre ein sehr hoher Praxisbezug für die Wel­fenAkademie im Vordergrund!

Durch die Nähe zu vielen Unternehmen der Wirtschaftsregion erwirbt die WelfenAkademie Kennt­nisse über die Bedürfnisse der Unternehmen und stellt so sicher, dass die Lehre nicht theo­retisch überfrachtet ist, sondern die an der WelfenAkademie vermittelten Kennt­nisse tat­säch­lich für die Praxis relevant sind. Die vielen Absolventen der WelfenAkademie sind in der betrieblichen Praxis ohne weitere Traineeprogramme einsetzbar.

Diese Kenntnisse will die WelfenAkademie auch Praktikern zuteil werden lassen, die sich im Unter­nehmen neuen Aufgaben stellen möchten. Deshalb bieten wir Ihnen hiermit Wei­ter­bil­dungs­seminare bzw. Weiterbildungslehrgänge (z.B. Fachwirtausbildungen) an, die durch hohen Praxisbezug und einen hohen Qualitätsanspruch gekenn­zeich­net sind.

Dies wird durch den verzahnten Einsatz von Praktikern und Wissenschaftlern erreicht.

nach oben