Leasingfachwirt /Leasingfachwirtin

Im Herbst 2017 startet die WelfenAkademie den 10. Jahrgang im Rahmen des Weiterbildungslehrgangs zur Vorbereitung auf die IHK-Weiterbildungsprüfung zum geprüften Leasingfachwirt bzw. zur geprüften Leasingfachwirtin.

Der Weiterbildungslehrgang findet berufsbegleitend statt und dauert ca. 2 Jahre.

 

Zielgruppe

Dieser Lehrgang richtet sich an berufstätige Mitarbeiter aus Autohäusern, kaufmännische Fachkräfte aus dem Leasingbereich von Leasing- oder Finanzierungsgesellschaften, Banken oder Versicherungen

  • die über Berufserfahrung verfügen,
  • die eine praxisorientierte Weiterbildung suchen, um sich erweiterte und vertiefte Kenntnisse und Fertigkeiten anzueignen,
  • verantwortungsbewusste und anspruchsvollere Sach- und Führungsaufgaben übernehmen möchten,
  • die durch eine Prüfung (IHK) und einen Abschlusszertifikat ihre Aufstiegschancen im Unternehmen verbessern möchten.

 

Zulassungsvoraussetzungen

Zur Fachwirtprüfung durch die IHK wird zugelassen, wer

  • eine erfolgreiche Abschlussprüfung in einem anerkannten kaufmännischen oder verwaltenden Ausbildungsberuf und dabei erworbene Erfahrung im Leasinggeschäft sowie danach eine mindestens zweijährige Berufspraxis oder
  • eine erfolgreiche Abschlussprüfung in einem anerkannten kaufmännischen oder verwaltenden Ausbildungsberuf (ohne Leasingvorkenntnisse) und danach eine mindestens dreijährige Berufspraxis im Leasingbereich oder
  • eine mindestens sechsjährige Berufspraxis, davon drei Jahre im Leasingbereich (die anderen drei Jahre in einem fachnahen Bereich)

nachweist.

Die Berufspraxis muss inhaltlich wesentliche Bezüge zum Leasinggeschäft haben.

Dieser Nachweis muss zum Zeitpunkt der Prüfung erfüllt werden, nicht zu Lehrgangsbeginn.

 

Inhalte des Lehrgangs

  • Volks- und betriebswirtschaftliche Grundlagen
  • Unternehmensführung, Personalwirtschaft und Betriebsorganisation
  • Recht mit besonderem Bezug zum Leasing
  • Allgemeine Leasinglehre
  • Immobilienleasing
  • Bilanzierung, Finanzierung, Kalkulation

 

Lehrgangskonzept

  • Abschluss mit IHK-Zertifikaten (!) - gestuftes Prüfungsmodell
  • Nach einem Jahr Erwerb des Zertifikats "Leasingfachkraft" (dieses Zertifikat gibt es ausschließlich an der IHK Braunschweig)
  • Nach zwei Jahren Erwerb des Zertifikats "Leasingfachwirt/-in"
  • Prüfungsabnahme in Kooperation mit der IHK Braunschweig
  • Präsenzveranstaltungen ca. 400 Std. finden in der WelfenAkademie statt
  • (zumeist Fr. Nachmittag und Samstags)
  • Dauer der Fachwirtausbildung: 2 Jahre
  • Erwerb von CreditPoints bei entsprechender Prüfungsleistung ist möglich
  • Anrechnung auf berufsintegrierende Studiengänge (z.B. Bachelor of Arts)

 

Gebühren

Die WelfenAkademie erhebt für die Durchführung des Lehrgangs eine Lehrgangsgebühr in Höhe von 3.750,- €. 

Hierin enthalten sind sämtliche Seminarunterlagen sowie die Organisation der Prüfungen, nicht hingegen die Verpflegung an den Seminartagen.

Die Lehrgangsgebühr ist in zwei Raten fällig (eine Rate im 1. und eine Rate im 2. Lehrgangsjahr).

Die IHK erhebt für die Durchführung und Abnahme der Prüfung eine Prüfungsgebühr in Höhe von ca. 300,- €.

Kosten für Weiterbildung können die Steuerlast (sowohl AN als auch AG) mindern.

 

 

Übernachtungsmöglichkeiten

Interessenten mit etwas weiterer Anreise unterstützen wir gerne bei der Übernachtung. Die WelfenAkademie verfügt über besondere Konditionen bei Hotels in unmittelbarer Nähe zur WelfenAkademie. Sprechen Sie uns hierzu gerne an!

 

Termine

08.06.2017 

Verbindliche Anmeldung zum Lehrgang und Einreichen sämtlicher erforderlicher Unterlagen

19.06.2017

Die WelfenAkademie lässt die Voraussetzungen für die Zulassung zur Prü­fung durch die IHK Braunschweig prü­fen

Aug. 2017

Kickoff-Veranstaltung zum Weiterbildungslehrgang

 

 

Download

nach oben