Vertiefungsrichtungen Wirtschaftsinformatik

Das Studium der Wirtschaftsinformatik ist ein interdisziplinäres Studium und vereint Disziplinen Betriebswirtschaftslehre und Informatik. Anders als der grundständige Studiengang Betriebswirtschaftslehre, der auf bestimmte Branchen zugeschnitten ist, ist der BWL-Bezug dieses Studiengangs branchenunabhängig.

Die Studierenden des dualen Studiengangs Wirtschaftsinformatik (B.Sc.) erwerben anwendungsorientierte methodische Kompetenzen auf wissenschaftlichem Niveau verschiedener Teildisziplinen der Wirtschaftsinformatik. Hierbei stehen zwei unterschiedliche Fachrichtungen zur Verfügung:

  • Softwareengineering
  • Digitale Transformation

Nähere Informationen zum Studienplan und Ausbildungsrahmenplan erhalten Sie im Downloadbereich in der Kategorie Informationen zum Dualen Studium.

nach oben